N24 antwortet auch zur „Asylbewerberflut“

Am 12. Februar haben wir uns über die Berichterstattung zur angeblichen „Asylbewerberflut“ im „Berliner Fenster geärgert (-> Text hier ). Zu dem Artikel haben wir die BVG, die Redaktion von N24, welche die Politiknachrichten für das sogenannte Fahrgastfernsehen erstelllt und die Werbefirma, die das Berliner Fenster betreibt, angeschrieben. Außer der Presseabteilung der BVG (-> Text hier ) hat mittlerweile auch N24 auf unsere Anfrage geantwortet.

Hallo Frau Meyer,
vielen Dank für Ihren Hinweis.
Über die Verwendung des Begriffes kann man in Tat diskutieren.
Unsere Berichterstattung zu dem Thema ist allerdings unzweifelhaft.
Freundliche Grüße vom Potsdamer Platz

N24-Sprecherin

WeltN24 GmbH
Axel-Springer-Straße 65 | 10888 Berlin

Mehr Infos:

Der ursprüngliche Text:
http://hu.blogsport.de/2015/02/13/rassismus-bei-der-bvg-doch-nicht/

Die Stellungnahme der BVG:
http://hu.blogsport.de/2015/02/17/reaktion-der-bvg-auf-unseren-bericht/


0 Antworten auf „N24 antwortet auch zur „Asylbewerberflut““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs × acht =