Archiv für April 2015

Münkler-Watch Folge 2

vom 21.04.2015

Die zweite Vorlesung des Professors für Politische Theorie und Ideengeschichte, Herfried Münkler sollte den Unterschied zwischen Politik und Politischem charakterisieren. Dazu galoppierte er mit einer gehörigen Portion namedropping durch 2000 Jahre des politischen Denkens. Besonderes Gewicht verlieh er dabei Nicola Macchiavelli und dem Faschisten Carl Schmitt. Unterm Strich kam Münkler mit wenig Gepoltere aus. Neben häufigen Belustigungen bezüglich des „Genderns“ leistet sich Münkler einen schwer verdaulichen Spruch zur scheinheilig geführten Debatte bzgl. der aktuell im Mittelmeer ertrunkenen Todesopfer europäischer Festungspolitik.
(mehr…)

Münkler-Watch Folge 1

vom 14.04.2015

Archive, Labore und Verbindungsgänge gewürzt mit Eurozentrismus und Wessi-Chauvinismus
(mehr…)